Forderungen für die 20. Wahlperiode des Deutschen Bundestags:

Keine weiteren Belastungen für vermietende Privatpersonen. Bedarfe privater Vermieter mitdenken. Keine Mietpreiseingriffe bei privaten Kleinvermietern. Einfache Mietspiegel müssen erhalten bleiben. Günstige Vermieter nicht weiter steuerlich benachteiligen. Solarstrom auch in Mietshäusern. Modernisierungsmieten aus CO2-Einnahmen kompensieren. Klimaschutz: Fördern, was gefordert ist. Klimaschutz-Ziel für alle. Sektorenziele aufheben. Klimaschutz: Planungssicherheit für Investitionen in Gebäuden schaffen. Planungsunwillige Kommunen zur Baulandschaffung verpflichten. Verbandsklagerecht zur Durchsetzung der kommunalen Planungspflicht einführen. Planungssicherheit für Eigentümer schaffen. Grund- und Grunderwerbsteuererlass für Eigentümer städtebaulich problematischer Innenstadtlagen. Städtebauförderung für Strukturwandel in Innenstädten. Förderbonus für intensive Kooperation mit privaten Eigentümern.