Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Seminar: Zahlungsverzug des Mieters

15. Juni, 17:30 - 19:00

Referent: Dr. Carsten Brückner

Die Mietzahlung ist die Hauptleistungspflicht des Mieters. Bleiben die Mietzahlungen aus, hat der Vermieter mehrere Möglichkeiten, darauf zu reagieren. Zunächst ist der Grund des Leistungsverzugs des Mieters zu ermitteln. Ist die Mietsache mangelhaft, muss der Vermieter den Mangel beseitigen; obgleich der Gesetzgeber lediglich die Duldung der Mangelbeseitigung vorschreibt, ist der Vermieter auf die Mitwirkung des Mieters angewiesen. Die Mangelbeseitigung muss organisiert, durchgeführt und abgenommen werden. Ist der Mangel erheblich, mindert sich die vom Mieter zu zahlende Miete; ist der Vermieter mit der Mangelbeseitigung im Verzug, kann der Mieter sich zusätzlich auf ein Zurückbehaltungsrecht berufen. Ist die Mietsache mangelfrei, kann der Vermieter die ausstehende Miete gerichtlich geltend machen und bei einem ausreichend großen Mietzahlungsrückstand das Mietverhältnis kündigen.
Neben der Pflicht zur Mietzahlung kann sich aus dem Mietverhältnis auch die Pflicht zur Zahlung einer Mietsicherheit und von abgerechneten Betriebskosten ergeben.
Gegen diese Ansprüche des Vermieters stehen dem Mieter unterschiedliche Einwendungen zur Seite; neben der Negierung der Zahlungspflicht an sich stehen dem Mieter Zurückbehaltungsrechte gegen die Zahlungspflicht zu; diese Zurückbehaltungsrechte müssen – anders als im Fall der Einrede des nichterfüllten Vertrages – ausdrücklich gegenüber dem Vermieter geltend gemacht werden.
Das Seminar behandelt die Stellung der Mietvertragsparteien während der Zeit der Leistungsstörung der Mietzahlung; es ermöglicht einen sicheren Umgang mit der Thematik.

Hinweise:

Das Online-Seminar findet auf zoom.us statt – Sie erhalten spätestens einen Tag vor dem Seminar eine Mail mit Anmeldedaten/Aktivierungslink.
Die Teilnahmegebühr beträgt:
• für Mitglieder: 60,00 € (inkl. Teilnahmebescheinigung und seminarbegleitendes Themenskript).
• für Nicht-Mitglieder: 100,00 € (inkl. Teilnahmebescheinigung und seminarbegleitendes Themenskript).

Eine Anmeldung ist bis 60 Minuten vor Beginn des Seminars möglich.

Die Anmeldung ist rechtsverbindlich. Stornierungen sind bis 24 Stunden vor Seminarbeginn möglich, ansonsten wird der volle Seminarpreis berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit benannt werden.

Anmeldung

5 + 2 = ?

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
17:30 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Haus & Grund Berlin
Telefon:
030 216 34 36
Website:
www.haus-und-grund-berlin.de

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
17:30 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Haus & Grund Berlin
Telefon:
030 216 34 36
Website:
www.haus-und-grund-berlin.de